Switch Languange

Online BUB Kurs

Nachdem unsere letzten Kurse (die aufgrund der Pandemie ausschließlich online stattfanden) große Resonanz fanden, haben wir uns in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesärztekammer entschlossen, sie auch in Zukunft virtuell anzubieten.

Der Online-BUB-Kurs richtet sich sowohl an Neulinge in der Schlafmedizin als auch an fortgeschrittene Benutzer, die ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen möchten. Mit einer einzigartigen Mischung aus live übertragenen Vorträgen und Seminaren und einer vorangegangenen eLearning-Phase kann unser Kurs das gesamte Spektrum der schlafmedizinischen Diagnostik und Therapie mit einem Zeitbedarf von nur 2 “Anwesenheitstagen” abdecken.

Kursinhalt

Nach Abschluss des Kurses können Sie Patienten mit Verdacht auf schlafbezogene Atemstörungen kompetent betreuen und die erforderlichen diagnostischen Maßnahmen (insbesondere Polygraphie) durchführen sowie alle verfügbaren Therapien gemäß den Richtlinien bewerten, die Ihnen helfen Patienten werden zu einem Führer im CPAP-Dschungel.

Zertifiziert

Unser BUB-Kurs entspricht voll und ganz den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) sowie den Anforderungen der gesetzlichen Krankenkassen (KV), die Genehmigung der EBM-Nummer 30900 zu erhalten.


Der Inhalt des Kurses besteht aus 3 Abschnitten

Online-Lernteil (Telelearning-Phase mit freier Zeiteinteilung)

In dem nach den Qualitätskriterien eLearning der Deutschen Ärztekammer erstellten Online-Teil werden Schlafstörungen multimedial und interdisziplinär behandelt. Das Lernen wird von Kommunikation und Diskussion über moderierte Teilnehmerforen und per E-Mail begleitet. Fakten werden als Grundlage für den Präsenzkurs vermittelt.

Anwesenheitsteil mittels Videokonferenz

In der persönlichen Veranstaltung werden die in der Telelearning-Phase bearbeiteten Inhalte wiederholt und vertieft. Darüber hinaus werden Fragen aus der täglichen Arbeit diskutiert. Der Schwerpunkt der Anwesenheitstage liegt auf der praktischen Umsetzung der BUB-Richtlinie. Neue therapeutische Verfahren wie die hypoglossale Nervenstimulation werden ebenfalls behandelt.

Einblicke in ein Schlaflabor

Der erste Kurstag endet mit Einblicken in unser von der DGSM akkreditiertes Schlaflabor. Unser BUB-Kurs entspricht, auch als Online-Variante, voll und ganz den Anforderungen der gesetzlichen Krankenkassen (KV) um die Genehmigung zur Abrechnung der EBM-Nummer 30900 zu erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Klicken Sie hier, um sich anzumelden

Ihr Institut für Schlafmedizin

Die Teilnahmekosten betragen 650,00 EUR incl. MWSt.

Tag 1:

08:30 Uhr Registrierung
09:00 Uhr Begrüßung
09:15 Uhr Einführung, allgemeine Grundlagen des gesunden Schlafes
09:45 Uhr Definition und Klinik der schlafbezogenen Atmungsstörungen
10:30 Uhr Kaffeepause
10:45 Uhr Kardiovaskuläre & metabolische Effekte der schlafbezogenen Atmungsstörungen
11:45 Uhr BUB-Richtlinien
12:30 Uhr Grundlagen der Polygraphie und Polysomnographie
13:15 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Auswertungen von Polygraphien mit Fallbeispielen
14:45 Uhr Auswertungen von Polysomnographien nach AASM
15:30 Uhr Neue Diagnostika – die periphere arterielle Tonometrie
16:15 Uhr Kaffeepause
16:30 Uhr Schlafstörungen und Diagnostik aus Sicht des Psychiaters
17:30 Uhr Weiterführende Diagnostik bei Schlaferkrankungen
18:30 Uhr Get-Together
20:00 Uhr Hospitation Schlaflabor / Rundgang Schlaflabor
00:00 Uhr Ende Tag 1

Tag 2:

08:30 Uhr Digital Health in der Schlafmedizin – Quo vadis?
09:15 Uhr Leitliniengerechte Therapie der obstruktiven Schlafapnoe
10:00 Uhr Therapie der SBAS – konservative Maßnahmen und CPAP
10:45 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Chirurgische Therapieverfahren der obstruktiven Schlafapnoe
11:30 Uhr Neurostimulation der oberen Atemwege
12:15 Uhr Fallstricke & Problemlösungen bei SBAS Patienten
13:00 Uhr Mittagspause
13:45 Uhr Workshop interaktiv: ambulante Geräte und Selbstverkabelung, Geräte- und Maskenworkshop, Therapieoptionen bei Schlafapnoe (Industrieausstellung)
15:15 Uhr Kasuistiken
16:15 Uhr Kaffeepause
16:30 Uhr Unterkieferprotrusionsschienen (inkl. Workshop)
17:15 Uhr Abrechnungsmöglichkeiten & Modalitäten
17:45 Uhr Quiz mit Lernerfolgskontrolle, Fragen und Antworten
17:45 Uhr Ende der Veranstaltung & Verabschiedung
20:00 Uhr ggf. nochmals Hospitation Schlaflabor / Rundgang Schlaflabor
00:00 Uhr Ende Tag 2